Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir regelmäßig Auszubildende zur/zum

RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTEN.

 

Während Ihrer Ausbildung werden Sie die verschiedenen Rechtsgebiete unserer Kanzlei kennenlernen und in diesen mitarbeiten. Ziel der Ausbildung wird sein, Sie umfassend in das Aufgabengebiet der/des Rechtsanwaltsfachangestellten einzuführen.

 

Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird im dualen System durchgeführt, d.h. der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in der Praxis, der theoretische Teil in der Berufsbildenden Schule Wirtschaft I Ludwigshafen.

 

Wir legen viel Wert auf folgende Voraussetzungen:

  •  Abitur, zumindest aber einen sehr guten bis guten Realschulabschluss
  •  Freude und Interesse an rechtlichen Themen
  •  gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  •  freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit

 

Falls Sie diese Anforderungen erfüllen, freuen wir uns jederzeit auf Ihre Bewerbung per E-Mail!

 

Erwarten können Sie eine äußerst fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis mit außergewöhnlichen Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt.

 

Wir wissen, wie man erfolgreich ausbildet, was durch ausgezeichnete Abschluss-ergebnisse in den vergangenen Jahren bestätigt wird. Alleine im Abschlussjahr 2018 wurden zwei unserer Auszubildenden aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen (Note „sehr gut“) eingeladen und geehrt, zuletzt auf einer Feier des Landesverbands der Freien Berufe Rheinland-Pfalz e.V., an welcher auch der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Hans Beckmann, teilnahm und persönlich die Urkunden an die besten Auszubildenden des Jahres 2018 überreichte.

 

 

Arbeitsrecht, Individualarbeitsrecht, kollektives Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Arbeitsvertragsrecht, Dienstverträge für Vorstände, Dienstverträge für GmbH Geschäftsführer, Dienstverträge für leitende Angestellte, Befristung, Befristeter Arbeitsvertrag, Befristung ohne Sachgrund, Befristung mit Sachgrund, Abfindung, Abfindungshöhe, Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertra, 

Abmahnung, Lohn, ausstehender Lohn, Prämie, Leistungsprämie, Anwesenheitsprämie, Zielvereinbarung, Urlaub, 

Urlaubsabgeltung, Erziehungsurlaub, Kündigung

....